Neuigkeiten / Interessantes / Hinweise

News & Termine

University Midterm Papers’ Intricacies

There are several essay writing solutions accessible on the web that’s various topics to pick from and analyze and even employ the aid. Discover additional information about Dissertation writing here. …

Kostenpunkt

Kleines Service

45,00
Basisservice - Fahrten bis 1000km/Jahr
  • Grundreinigung vom Rahmen
  • Bremse, Schaltung und Werfer einstellen,
  • Schmieren aller beweglichen Teile (ohne Ausbau),
  • Lenker, Steuerung Kurbel und sonst. bewegliche Teile nachziehen,
  • Lose Teile fixieren,
  • Kette ölen,
  • Kontrolle der Bereifung und des Luftdrucks,
  • Kontrolle der Lichtanlage,
  • Probefahrt

Großes Service

95,00
für Vielfahrer - oder Räder, die lange nicht mehr gewartet wurden
  • kleines Service
  • +
  • Laufräder zentrieren
  • Naben, Getriebe und Steuerung öffnen, reinigen, fetten und einstellen

Sonstiges

1,20 / Minute
Jegliche anderen Reparaturen, Um- oder Aufbauten nach Besprechung und geg. Kostenvoranschlag

Über uns

Was Gott durch einen (Arl-)Berg getrennt hat… das soll der Mensch mit dem Fahrrad überwinden!!!

Sabine

Woher:
aus Schruns / Tschagguns, Montafon, Vorarlberg (links vom Berg)

Was mir am Herzen liegt: 
ein wertvolles, reiches und erfüllendes Leben und ein harmonisches Miteinander

Bis jetzt:
LKW-Fahrerin, Erntehelferin, Museumsaufsicht, Fotografin, Journalistin, Einrichtungsplanerin und -beraterin

Ab jetzt:
dipl. Fahrradtechnikerin, MTB Guide, Teil des radpunkt teams

Lieblingsland:
Neuseeland und Süd-Ost Asien

Lieblingsort:
auf dem Sattel - entweder mittendrin oder ganz allein

Fahrräder:
MTB Cannondale RZ 120, Fuji Touring, Peugeot Iseran, Klapprad Sabrina, uvm.

Am liebsten unterwegs:
in den Bergen

Motto:
enjoy the ride!

Clemens

Woher:
aus Hall in Tirol (rechts vom Berg)

Was mir am Herzen liegt:
meine Tochter Alma (4)

Bis jetzt:
Sanitäter, Fahrradbote, Flüchtlingshelfer, Videojournalist

Ab jetzt:
dipl. Fahrradtechniker, geprüfter Skimonteur, Teil des radpunkt teams

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Spanisch (entiendo bastante mucho), Türkisch (biraz)

Lieblingsort:
hinter dem Montageständer, am Sattel

Fahrräder:
Vitus 797, Wilier Triestina Cromovelato 1977, Pinarello Veneto, F.Moser 51.151 Pernod Prestige, Puch Mistral, KTM Strada

Am liebsten unterwegs:
im Flachland 

Motto:
auf meinem Fahrrad bin ich Kapitän!

Berührungspunkte

Freunde & Partner_Innen