Wir, Sabine Dönz und Clemens Plasser, sind beide ausgebildete FahrradtechnikerInnen, aber dennoch QuereinsteigerInnen in dieser Branche. Wir nehmen Erfahrungen aus anderen Berufen und Ausbildungen mit. Wissen, das wir jetzt in diesem Feld einbringen wollen um den radpunkt über eine klassische Werkstatt hinauszuheben. Und um es für uns, aber letztendlich auch euch interessanter zu machen, wollen wir uns mit dem Thema Fahrrad ganzheitlicher beschäftigen. Radfahren ist an sich schon kein eindimensionaler Akt. Wir bewegen das Rad, das Rad bewegt uns und wir bewegen uns durch eine Stadt, ja durch die Welt. Wem das erst einmal bewusst wird, radelt mit anderen Augen! Wir wollen versuchen, den einen oder anderen Aspekt davon zu thematisieren.